Diese Frage beschäftigt nicht nur die gesamte Branche, sondern auch

Menschen die kein Network-Marketing  betreiben.

 

Diese Branche hat zudem mehrere Bezeichnung:

Sie wird auch Multi-level-marketing (MLM), Dierektvertrieb oder auch

 Strukturvertrieb genannt.

 

MLM ist Magisch und immer wieder gefundenes Fressen für die Medien,

weswegen viele Menschen hartnäckige Vorurteile gegenüber der Branche haben.

Es fallen oft Begriffe wie Schneeballsysteme, Klinkenputzen, Scheinselbständigkeit.

Aber warum bietet diese Branche soviel Gesprächstoff ??

Die Antwort ist nicht ganz leicht und  eher kompliziert zu beantworten.

Deswegen werde ich viele dieser Themen hier im Blog ansprechen.

 

Nun zurück zu der Frage ob jeder im Network Marketing erfolgreich werden kann??

Und Die Antwort ist Nein!!!!!

Nicht jeder wird erfolgreich, und um es genau zunehmen die wenigsten werden erfolgreich werden in dieser Branche.

Denn leztendlich ist es ein langer Lernprozess und die meisten von uns haben nicht die  Geduld es durchzuhalten.

5% Der Menschen können Führen und schwierige Entscheidung selber fällen

und 95% der Menschen wollen geführt werden.

In anderen Branchen ist es nicht viel anders.

Oder kennt Ihr eine grosse Wirtschaftsfirma mit mehreren Tausend Mitarbeiter,

wo jeder zweite in der Firma ein Manager wird??

Nehmen wir mal an es sind 10.000 Beschäftigte in einem Unternehmen tätig.

Wieviele Managerposition kann diese Firma besetzen??

Vielleicht eine Handvoll Manager und 50-100 Leitende Angestellte.

Der Rest der Mitarbeiter ist in den verschiedensten Positionen untergebracht.

Von Empangsdamen und Empfangsherren, über Putzstellen, Sekreteriat, den Vertrieb

im Aussen- und Innendienst, über Buchhalter/in und viele andere Stellen.

Jetzt ist ja die Bezahlung des Sekreteriats nicht zu vergleichen mit dem der Buchhaltung und oder der Leitenden Angestellten oder sogar nicht annähernd soviel wie das Gehalt des Managers!!??

Da spielen Lohntarife eine wichtige Rolle. Also wird man quasi in eine bestimmte Schublade

getan und kann selbst weinig gegensteuern und somit wäre ein Aufstieg sehr sehr schwer.

Aber auch nicht unmöglich.

Wir kennen Ja auch die Geschichte vom Tollerwäscher zum Millionär.

Und Hier ist der Unterschied zum MLM:

Bei einem MLM-Unternehmen fangen alle  auf einer Stufe gleich  an und

haben die Möglichkeit Stufe für Stufe aufzusteigen.

Hier gibt es kein Vorentscheid. Jeder kann sich die Zeit nehmen die er braucht um aufzusteigen.

Und das ist der Mythos an der MLM-Branche.

Eigentlich ist dies ein positiver Aspekt, der aber zu 90% falschverstanden und negativ aufgenommen wird.

Plötzlich hört man folgende Sprüche:

  •  Schuster bleib bei deinen Leisten!!
  •  Jetzt wird aber nicht Größenwahnsinn!!!
  •  Haben Sie Dir eine Gehirnwäsche unterzogen, die sehen ja so Sektenmäßig aus!!!!
  •  Ja klar wenn es so toll ist, warum macht das nicht jeder??!!!
  •  Die Produkte funktionieren eh nicht, sonst wären Sie ja im Fachhandel!!!
  •  Wieso sollst Du ausgerechnet damit erfolgreich werden??!!!

 

Deswegen sag ich aus Erfahrung, die Branche wird immer einen schlechten Ruf haben, und nur die wenigsten menschen werden Erfolgreich im MLM werden.

Trotzdem bekommt jeder im MLM eine Chance!!!!!!

Subscribe To Our Newsletter

Subscribe To Our Newsletter

Trage Dich unbedingt in die Liste ein, damit Du weiterhin das beste und effektivste Werkzeug für Dein Network-Marketing Business erhälst

You have Successfully Subscribed!